Angebot!

Die bedeutungsvolle Wirkungsweise von D3

Ab 84,00  Ab 69,00 

16 Episoden a‘ 20 Minuten

inklusive Handout!

Auswahl zurücksetzen

Kategorie: SKU: 019

Beschreibung

Was Sie schon immer über D3 wissen wollten!

Ein gesünderer Mensch ist ein verlorener Patient!

Auch wenn dieser Satz „komisch“ vorkäme, ist es eine Tatsache, dass eine sehr große Lobby von kranken Menschen profitiert. Das könnte eine der Erklärungen sein, warum die bedeutungsvollen Wirkungsweisen von D3 in unseren gesamten Stoffwechsel und insbesondere in unserem Immunsystem seit der pränatalen Entwicklung bis ins hohe Alter verborgen bleiben, während die Angst vor D3 weiterverbreitet wird.

Die klassische Idee über D3 berücksichtig nur die skelettale Funktion, nämlich: gegen Rachitis und eventuell gegen Osteoporose. Diese skelettale Funktion verursacht bei vielen Menschen die Angst vor einer Hyperkalzämie (= Kalzium-Metastasierung), nämlich D3-Toxizität und erschreckt viele Menschen.

Bedauerlicherweise wird nicht erklärt (1) ab wann das Risiko an einer Hyperkalzämie entstehen könnte und (2) gar nicht über die „nicht skelettalen Funktionen“ von D3.

Seit Jahren wurde wissenschaftlich untermauert, dass D3 ca. 12% unserer Gene moduliert. Das allein hilft uns zu verstehen, dass es unerlässliche, vitale und hoch wichtige Funktionen in unserem Leben ausübt.

Inhalte:

  • Die Evolutionsgeschichte von D3: von einzelligen Wesen bis zu der heutigen menschlichen Komplexität.
  • Vitamin D3 versus Hormon D3? Wo liegt der Unterschied?
  • D2 versus D3: was braucht unsere Körper?
  • Die Sonne als Gottesfigur in Ägypten (Sonnengott „Re“) und in der griechischen Mythologie (Sonnengott „Helios“) versus aktuelle Meinung (Heliophobie).
  • Welche Faktoren trugen und tragen immer noch dazu bei, dass eine Pandemie in Bezug auf eine D3-Insuffizienz bzw. -Mangel entstand und weiterhin entsteht?
  • Was für einen Sonnenschutzfaktor benötigen wir?
  • Wie sollen wir aber (mehr) D3 in unserem Körper erzeugen?
  • Ist eine Supplementierung empfehlenswert oder gar erforderlich? Wenn ja, ist sie Altersabhängig und worauf sollen wir achten?
  • Physiologische Dosis versus therapeutische Dosis: von der Geburt bis ins hohe Alter.
  • Ist D3 wirklich toxisch? Wie sieht eine D3-Toxizität aus und wo liegt die Grenze?
  • D3 in der Prävention und der Behandlung von Krebs, Autoimmunerkrankungen u.a.
  • D3 moduliert die Genexpression von ca. 12% unserer Gene.
  • D3 und die Bedeutung der Cathelicidine und ß-Defensine.
  • D3-Mangel versus Gedächtnisstörungen bis hin zum Alzheimer.

Preis:

1 Account:       €   84,00

3 Accounts:     € 234,00

5 Accounts:     € 360,00

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzsteuer!

Die Nutzungsdauer beträgt 30 Tage!